2016 Treuve Langhe bianco DOC

2016 Treuve Langhe bianco DOC
16,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,53 € * / 1 Liter)

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. ( Versandkosten )

mehr als 25 verfügbar

  • mal1416

Kurzbeschreibung

Die Trauben für das bianco Cuvee kommen aus den zwei besten Weißweinlagen, die Malvira hat: Saglietto und Trinita. Das Cuvee spielt mit Holzromen, wie Honig und Vanille. Am Gaumen sind Opulenz und Weichheit, das das den Wein ausmacht. 

Speiseempfehlung

Ein Wein für würzige Weichkäse oder Käsegerichte wie zum Beispiel Gorgonzolasauce. 


Weiterlesen...

Kurzbeschreibung

Die Trauben für das bianco Cuvee kommen aus den zwei besten Weißweinlagen, die Malvira hat: Saglietto und Trinita. Das Cuvee spielt mit Holzromen, wie Honig und Vanille. Am Gaumen sind Opulenz und Weichheit, das das den Wein ausmacht. 

Speiseempfehlung

Ein Wein für würzige Weichkäse oder Käsegerichte wie zum Beispiel Gorgonzolasauce. 

Rebsorte

40% Chardonnay, 40% Sauvignon blanc, 20% Arneis

Farbe

strohgelb mit dunklen Reflexen

Duft

ausgefallen nach geröstetem Brot und reifer Birne, Anklänge von Vanille und Ananas, feine Honignoten

Geschmack

kraftvoll und opulent, strukturiert mit einem cremigen Abgang

Ausbau

für 10-12 Monate im Barrique und 12 Monate in der Flasche

Alkoholgehalt

13.50 Vol. %

empfohlene Serviertemperatur

8-10 °C

Verschluss

Naturkork

Angaben zu Allergenen

enthält Sulfite

Inhalt

0.75 l

lagerfähig mindestens bis

4 - 6 Jahre

Produzent

Malvira

Region

Piemont

Der Name des Weingutes, Malvirà, lässt sich von den Wörtern Mal (schlecht) und Vira (Position) im piemontesischen Dialekt ableiten. Er bezieht sich auf die Lage der ursprünglichen Kellerei, die im Gegensatz zu der üblichen... Weiterlesen

Produzent

Malvira

Region

Piemont

Der Name des Weingutes, Malvirà, lässt sich von den Wörtern Mal (schlecht) und Vira (Position) im piemontesischen Dialekt ableiten. Er bezieht sich auf die Lage der ursprünglichen Kellerei, die im Gegensatz zu der üblichen Südausrichtung eine Nordausrichtung hatte.
Malvira wurde in den fünfziger Jahren durch Giuseppe Damone, einem Vordenker und passionierten Liebhaber der Weine des Roero-Gebietes gegründet. Heute wird Malvira von seinen beiden Söhnen Massimo und Roberto geleitet, die von Ihrem Vater die gleiche Leidenschaft für den piemontesischen Wein geerbt haben. Obwohl das Weingut im Laufe der Jahre auf 40 Hekar Rebfläche gewachsen ist, blieb die grundsätzliche Struktur familiär. Massimo kümmert sich um die Weinberge und Roberto um den Weinausbau und den Keller. Alle Weine, die auf dem Weingut Malvira entstehen werden mit dem Ziel produziert, das Gebiet Roero in seiner elegantesten und reinsten Form zu reflektieren. Entstanden sind frische, vielschichtige und lagerfähige Arneis sowie charaktervolle, tanninreiche und langlebige Rotweine aus Barbera- und Nebbiolotrauben.

Gründungsjahr

in den 1950er Jahren

Anzahl der Mitarbeiter

5

Rebfläche

40 Hektar in den drei Gemeinden Canale, Monteu Roero und Castellinaldo

Zahl produzierter Flaschen

380 000

Rebsortenspiegel

Arneis, Favorita, Chardonnay, Sauvignon blanc, Barbera, Nebbiolo, Bonarda, Bracchetto

Az.Agr. Malvira | Via Case Sparse 144 | Loc. Canova | IT 12043 Canale d'Alba